Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit Klick auf „OK“. Nicht Einverstanden

You are here:

Burgund

297618
Das reiche Herz Frankreichs

01.06. – 05.06.2019

 

Burgund bietet ideale Voraussetzungen zum Genießen, Abschalten oder in die Geschichte einzutauchen. Freuen Sie sich auf eine Reise in eine der schönsten Regionen Frankreichs, die nicht nur durch ihre Kulinarik besticht, sondern auch mit ihrer Fülle an Kulturerbe mit Weltrang. Die Weinlandschaft prägt das Auge und eine Reise ins Burgund ist auch immer eine Fahrt auf den Spuren der guten französischen Küche.

1. Tag: Anreise – Dijon
Am frühen Morgen direkte Anreise ins Burgund. Zimmerbezug in Ihrem 4-Sterne-Hotel in der wunderschönen französischen Stadt Dijon. Gemeinsames Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant.

2. Tag: Beaune – Weinprobe - Weinstraße der „Grand Cru“ – Cassis Zentrum
Heute Morgen fahren Sie nach Beaune. Hier haben Sie eine Stadtführung durch die Altstadt, eine der schönsten in der ganzen Region. Zusammen mit Ihrem Führer entdecken Sie den prächtigen Armensaal des Hôtel Dieu, die Kollegiatskirche Notre Dame und die schönen Palais der Innenstadt. Die Führung endet in den Weinkellern eines renommierten Weinhändlers, in dessen unterirdischen Kellern Hunderttausende von Flaschen lagern. Hier dürfen Sie sich auf eine kleine Weinprobe freuen. Nach einer individuellen Mittagspause Fahrt auf die Burgundische Weinstraße, an der in Vougeot, Vosne-Romanée und Nuits-Saint-Georges einige der besten Weine der Welt wachsen. Neben pittoresken Weindörfern entdecken Sie auch eine andere Spezialität, die schwarze Johannisbeere. Bei einer Besichtigung mit Kostprobe im Le Cassissium werden Sie viel Wissenswertes über die Herstellung des Cassis, mit dem man den berühmten Apéritif Kir zubereitet, erfahren. Das Abendessen werden Sie heute in einem Restaurant auf der Weinstraße bei Nuits-Saint-Georges einnehmen.

3. Tag: Dijon
Die Senfstadt Dijon möchte heute von Ihnen entdeckt werden. Die elegante und reiche Hauptstadt der Herzöge von Burgund ist ein idealer Standort für Feinschmecker und Lebenskünstler, Kunstliebhaber und Weinfreunde. Sie nehmen zunächst an einem Rundgang durch die prächtige Innenstadt mit ihren Palais, der mittelalterlichen Kirche Notre Dame und der Rue des Forges, teil. Anschließend besuchen Sie den Senfladen Maille und hier darf selbstverständlich auch eine kleine Kostprobe nicht fehlen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Schönheiten von Dijon auf eigene Faust zu entdecken. Abendessen in einem Restaurant in Dijon.

4. Tag: Vézelay – Fontenay
Am Vormittag fahren Sie auf dem direkten Weg nach Vézelay. In der Abteikirche Sainte Madeleine aus dem 12. Jahrhundert rief der heilige Bernhard von Clairvaux zum ersten Kreuzzug auf. Das Bogenfeld des Mittelportals und die Kapitelle gehören zu den schönsten Steinmetzarbeiten der mittelalterlichen Welt. Anschließend geht es weiter zur Abtei von Fontenay, die die Einfachheit der Zisterzienser widerspiegelt. Sie ist die am besten erhaltene und älteste Zisterzienserabtei der Welt. Danach führt Sie die Fahrt durch die herrliche burgundische Landschaft bis nach Flavigny. In diesem historischen Ort, genießen Sie heute Ihr Abendessen in einer typischen Ferme Auberge.

5. Tag: Rückreise
Au revoir Burgund! Leider heißt es heute schon wieder Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an. Am Abend Rückkunft in Bad Kissingen.

 

Doppelzimmer p. P.: € 699,--

GWK-Leistungspaket
- Haustürabholung im Landkreis Bad Kissingen
- Fahrt im GWK-Komfort-Reisebus
- GWK-Reiseleitung
- 4 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel (Landeskategorie) Oceania Le Jura in Dijon
- alle Zimmer mit DU/WC, Fön, TV, Telefon und WLAN
- 4 x französisches Frühstücksbuffet
- 3 x 3-Gang-Abendmenü in verschiedenen Restaurants laut Programm
- 1 x 3-Gang-Abendessen in einer Ferme Auberge inkl. 1 Getränk (0,2 L Wein, 1 Mineralwasser oder 1 Bier)
- 3-stündige Führung durch Beaune mit örtl. Guide inkl. 4er Weinprobe in einem Weinkeller
- Eintritt Hôtel Dieu in Beaune inkl. Audioguide
- Besichtigung und Kostprobe im Cassis-Zentrum Le Cassissium (Dauer ca. 1,5 Std.)
- 2-stündiger Stadtrundgang in Dijon mit örtl. Führer
- Besuch und Verkostung im Senfladen Maille in Dijon
- Eintritt Basilika von Vézelay
- Eintritt Abtei Fontenay
- Kurtaxe
- alle Ausflüge und Rundfahrten laut Programm

Extra
- Einzelzimmer-Zuschlag: € 170,--
- zusätzliche Eintritte bei eigenen Besichtigungen

Ihr Hotel
Das schöne 4-Sterne Hotel Oceania Le Jura begrüßt Sie nur 200 m vom Bahnhof entfernt im Herzen der Stadt. Den Palais de Congrès erreichen Sie von hier aus nach einer 10-minütigen Fahrt mit der Straßenbahn. Die Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet.