Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit Klick auf „OK“. Nicht Einverstanden

You are here:

Herbstzauber am Gardasee

297618Auf der Sonnenseite der Alpen

05.10. – 10.10.2019

 

Der größte und schönste See Italiens ist seit Generationen wichtigster touristischer Anziehungspunkt. Bereits Goethe sah sich 1786 bei seinem Anblick „herrlich belohnt“. Tatsächlich ist der Gardasee bis heute einzigartig geblieben. Mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente, die Flora zeigt sich mit Palmen, Zypressen, Olivenhainen und Zitronenplantagen paradiesisch üppig.

1. Tag: Anreise – San Felice del Benaco
Am frühen Morgen Anreise auf direkter Strecke an den Gardasee nach San Felice del Benaco, ein wundervolles Örtchen am südlichen Teil des Gardasees, inmitten von Weinbergen, Oliven- und Zypressenhainen. Hier heißt Sie Ihr schönes 4-Sterne-Hotel, direkt am See gelegen, mit einem Willkommensdrink herzlich Willkommen.

2. Tag: Saló – Schifffahrt - Sirmione
Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst nach Saló. Das elegante und lebendige Städtchen liegt romantisch eingebettet in einer schmalen Bucht am südwestlichen Gardasee. Hinter einer prachtvollen Promenade erstreckt sich die Altstadt, die Sie mit Ihrem Reiseleiter bei einem Spaziergang entdecken werden. Mit dem Schiff geht es dann weiter nach Sirmione, die Stadt ist auf einer rund 3 km langen Halbinsel gelegen. Unmittelbar beim Ortszentrum befindet sich die Hauptsehenswürdigkeit Sirmiones, das vollkommen vom Wasser umgebene Castello Scaligero. Bummeln Sie durch die verwinkelten Gässchen der romantischen Altstadt, bereits Maria Callas war in diesen Ort unsterblich verliebt.

3. Tag: Gardasee-Rundfahrt
Heute erkunden Sie zunächst den nördlichen Teil des Gardasees. Mit Ihrem Reiseleiter bummeln Sie durch das malerische Städtchen Riva del Garda, der größte Ort der Region. Anschließend fahren Sie weiter nach Malcesine, einem romantischen Ort am Ostufer des Sees. Eingebettet zwischen Gardasee und Monte Baldo liegt Malcesine umgeben von Zypressen, Oliven- und Oleanderbäumen. Genießen Sie hier Ihre Freizeit zum Bummeln oder für eine individuelle Kaffeepause.

4. Tag: Peschiera del Garda  – Bardolino
Im Osten der flachen Wiesenlandschaft des Südufers befindet sich das geschäftige Peschiera del Garda. Seine Lage am Mincio verlieh dem Städtchen schon früh eine besondere strategische Bedeutung. Peschieras völlig von Kanälen umflossene Altstadt liegt innerhalb einer mächtigen, schön bewachsenen Festung. Beim Bummel durch die engen Gässchen findet man viele nette Geschäfte und kleine Bars. Anschließend geht es weiter nach Bardolino. Genießen Sie Ihren Aufenthalt direkt am See, in dem einstigen Fischerörtchen mit seiner wunderschönen Promenade.

5. Tag: Freizeit - Garda
Heute Vormittag findet der traditionelle Wochenmarkt in San Felice statt. Das Angebot reicht von Obst und Gemüse über Käse bis hin zu Schuhen, Taschen und  allerlei Souvenirs. Besuchen Sie das gesellige Treiben oder nutzen Sie die vielen Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Am frühen Nachmittag fahren Sie in das nahegelegene Garda. Unmittelbar hinter dem Hafen lockt die bezaubernde Altstadt von Garda mit ihren kleinen Gässchen, den Häuserfassaden im venezianischen Stil, jeder Menge Geschäften, Restaurants und Cafés. Gönnen Sie sich einen echten italienischen Cappuccino oder unternehmen Sie einen ausgedehnten Spaziergang entlang der längsten Seepromenade am Gardasee.

6. Tag: Heimreise
Viel zu schnell ging dieser Kurzurlaub zu Ende und es heißt Abschied nehmen. Rückreise nach dem Frühstück über die direkte Strecke und Rückkunft am Abend in Bad Kissingen.

 

Doppelzimmer p. P.: € 599,--

GWK-Leistungspaket
- Haustürabholung im Landkreis Bad Kissingen
- Fahrt im GWK-Komfort-Reisebus
- GWK-Reiseleitung
- 5 x Übernachtung im 4-Sterne (Landeskategorie) Park Hotel Casimiro Village in San Felice del Benaco
- alle Zimmer mit BAD/WC, TV, Telefon, Safe und Klimaanlage
- Willkommensdrink
- 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
- 5 x Abendbuffet im Hotel
- Mo. + Mi. Tea Time im Hotel
- Getränke beim Abendessen inklusive (Self-Service: Mineralwasser, Hauswein, Bier und Softdrinks)
- Besuch von Malcesine, Bardolino, Saló, Sirmione, Riva del Garda, Peschiera del Garda und Garda
- Schifffahrt von Saló nach Sirmione
- italienische Bettensteuer
- alle Ausflüge und Rundfahrten laut Programm

Extra
- Einzelzimmer-Zuschlag: € 135,--
- Eintritte
- zusätzliche Schifffahrten