Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit Klick auf „OK“. Nicht Einverstanden

You are here:

Herbstzauber am Gardasee

haerbstzauber gardaseeAuf der Sonnenseite der Alpen

12.10. – 17.10.2020

 

Mediterrane Einflüsse mischen sich hier in wunderbarer Weise mit alpenländischem Ambiente, die Flora zeigt sich mit Palmen, Zypressen, Olivenhainen und Zitronenplantagen paradiesisch üppig. Dank der großen Wasseroberfläche, die keinen starken Temperaturunterschied aufkommen lässt, ist das Klima mild und ausgeglichen und es gedeiht hier eine reiche Vegetation, die die Landschaft prägt. Genießen Sie ein paar unbeschwerte Urlaubstage am größten und schönsten See Italiens.

1. Tag: Anreise – Riva del Garda
Am Morgen Abfahrt in Bad Kissingen und Anreise auf direkter Strecke an den Gardasee in das malerische Städtchen Riva del Garda, der größte Ort der Region. Zimmerbezug in einem der 4-Sterne-Hotels der Garda Hotels Italia. Alle Häuser befinden sich direkt am See im Zentrum von Riva del Garda.

2. Tag: Malcesine – Schifffahrt – Limone - Riva
Heute fahren Sie zunächst nach Malcesine, einem romantischen Ort am Ostufer des Sees. Eingebettet zwischen Gardasee und Monte Baldo liegt Malcesine umgeben von Zypressen, Oliven- und Oleanderbäumen. Über den Dächern der Altstadt erhebt sich die imposante Skaligerburg. Anschließend dürfen Sie sich auf eine faszinierende Schifffahrt auf dem Gardasee freuen. Mit dem Schiff geht es weiter bis nach Limone, idyllisch zwischen See, Gärten und Zitruskulturen gelegen. Es erwarten Sie die verwinkelten Gassen der Altstadt und viele liebevoll restaurierte Zitronengärten. Mit dem Schiff gelangen Sie im Anschluss zurück nach Riva del Garda.

3. Tag: Riva del Garda
Genießen Sie heute einen Ruhetag in Riva del Garda. Unternehmen Sie einen Spaziergang, eine Schifffahrt oder einen Bummel durch die Altstadt. Jeden 2. Mittwoch im Monat findet der große Wochenmarkt in Riva del Garda statt. Das Angebot reicht von Obst und Gemüse, Käse und italienische Spezialitäten bis hin zu Handtaschen, Schuhen und zahlreichen Souvenirs. Ihr GWK-Reiseteam steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

4. Tag: Gardasee-Rundfahrt – Bardolino
Heute starten Sie zu einer Panoramarundfahrt entlang der westlichen Küste des Gardasees. Anschließend haben Sie Aufenthalt in Bardolino direkt am See, dem einstigen Fischerdörfchen, das heute unter anderem für seinen spritzigen Rotwein und die wunderbare Seepromenade bekannt ist.

5. Tag: Lago di Ledro
Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie heute einen gemütlichen Ausflug zum Lago di Ledro. Ein See wie aus dem Bilderbuch. Tiefblaues Wasser, dichte Bergwälder und eine hinreißende Alpenszenerie warten auf Sie. Möglichkeit zum Besuch des Pfahlbaumuseums (Eintritt Extra) in Molina di Ledro. Anschließend laden wir Sie zu einer urigen Einkehr mit Brettljause im Ledrotal ein. Auf dem Rückweg haben Sie dann noch die Möglichkeit zu einer kleinen Picco Rosso Verkostung. Picco Rosso ist ein italienischer Likor aus der Gegend um den Lago di Ledro, der in Italien als echter Geheimtipp gilt. Den Nachmittag können Sie dann ganz entspannt in Riva del Garda ausklingen lassen.

6. Tag: Heimreise
Viel zu schnell ging dieser Kurzurlaub zu Ende und es heißt Abschied nehmen. Rückreise über die direkte Strecke zu den Ausgangsorten.

Doppelzimmer p. P.: € 599,--

GWK-Leistungspaket
- Haustürabholung im Landkreis Bad Kissingen
- Fahrt im GWK-Komfort-Reisebus - GWK-Reiseleitung
- 5 x Übernachtung in einem der 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) der Garda Hotels Italia in Riva del Garda
- alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Fön, TV, Telefon, Safe, Minibar, Klimaanlage und Wi-Fi
- 1 x Willkommensdrink im Hotel
- 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
- 4 x 3-Gang-Abendmenü mit Menüwahl und Salatbuffet
- 1 x typisches 4-Gang-Abendessen - Schifffahrt Malcesine – Limone – Riva del Garda
- 1 x Brettljause im Ledrotal
- kleine Picco Rosso Verkostung
- Besuch von Malcesine, Limone und Bardolino
- italienische Bettensteuer
- alle Ausflüge und Rundfahrten laut Programm

Extra
- Zuschlag Doppelzimmer zur Einzelnutzung: € 130,--
- Eintritt Pfahlbaumuseum in Molina di Ledro: ca. € 4,50 p. P.
- zusätzliche Schifffahrten

Ihr Hotel
Die Unterbringung erfolgt in einem der 4-Sterne-Hotels der Garda Hotels Italia. Das Hotel Europa, das Hotel Portici und das Hotel Sole befinden sich alle direkt am See im Zentrum von Riva del Garda. Sie wohnen unmittelbar am See und dennoch im Herzen der Stadt. Die Häuser verfügen alle über ein Restaurant und die Hotelbar liegt direkt auf einem der Hauptplätze von Riva. Das Ein- und Ausladen erfolgt am Hafen ca. 200 m von den Hotels entfernt.