Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit Klick auf „OK“. Nicht Einverstanden

You are here:

Italienische Blumenriviera

297618
Meer – Oliven - Belle Époque

28.09. – 02.10.2019

 

Weißer Sandstrand, prächtige Promenaden, herrliche Palmengärten und elegante Geschäftsstraßen bestimmen das Bild der Blumenriviera. Im Winter wie im Sommer herrscht ein mildes Klima und es überrascht nicht, wenn man hier vom „ewigen Frühling“ spricht. Entdecken Sie bei dieser Reise das wunderschöne Sanremo mit seiner einzigartigen Umgebung sowie das mondäne Monaco.

1. Tag: Anreise – Diano Marina
Am frühen Morgen Abfahrt in Bad Kissingen und direkte Anreise an die Blumenriviera. In Diano Marina, direkt am Strand, heißt Sie Ihr 4-Sterne-Hotel herzlich Willkommen. Zimmerbezug, Begrüßungsdrink und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Sanremo
Heute lernen Sie während eines geführten Stadtrundgangs Sanremo näher kennen und sicher auch lieben! Die Belle Èpoque hat überall ihre Zeichen hinterlassen, wie z. B. auf dem palmenbesäumten Corso Imperatrice, in den Villen, in den Grand Hotels oder im Casino Municipale. Der Nachmittag steht Ihnen in Sanremo zur freien Verfügung. Spazieren Sie entlang der Strandpromenade oder bummeln Sie durch die vielen kleinen romantischen Gässchen der Altstadt.

3. Tag: Porto Maurizio – Oneglia – Taggia
Das heutige Programm steht unter dem Motto: „Oliven, Öl und Nudeln“. Die kulinarische Fahrt beginnt heute in Porto Maurizio, der Altstadt von Imperia, die sich auf dem Hügel Parasio befindet. Den Mittelpunkt der Altstadt bildet der Dom San Maurizio, der zur Zeit des Neoklassizismus unter Gaetano Cantoni erbaut wurde. Von hier aus gelangt man direkt in die romantischen engen Gassen, die als Caruggi bekannt sind. Anschließend fahren Sie weiter in den angrenzenden Stadtteil Oneglia, wo sich das Geburtshaus von Andrea Doria befindet sowie das Museo dell’Olivo der Firma Carli, dem päpstlichen Öllieferanten. In zehn Abteilungen dokumentiert das Museum die uralte Kultur des Olivenanbaus. Nach der Besichtigung des Museums Weiterfahrt nach Taggia, einer der schönsten Orte Liguriens. Oliven, Südfrüchte, Mandeln und Feigen brachten einst der Stadt Wohlstand, von dem noch heute die Kirchen und die prunkvollen Adelspaläste künden. Während des Ausflugs haben wir auch eine Ölprobe mit kleinem Imbiss für Sie vorgesehen. Ein großes Nudelabendessen mit lokalem Olivenöl im Hotel rundet diesen erlebnisreichen Tag gemütlich ab.

4. Tag: Monaco/Montecarlo
Die Côte d’Azur und Casino gehören zusammen wie Frankreich und Baguette. „Faites vos jeux“ hieß es 1856 zum ersten Mal. 1878 schuf der Architekt der Pariser Oper, Charles Garnier, für das Casino Monte Carlo mit seinem Belle Èpoque Bau den passenden Rahmen für das Glücksspiel. Bei einer Führung sehen Sie auch die Sehenswürdigkeiten von Monaco-Ville, wie z. B. die Kathedrale und den Prinzenpalast. Anschließend bleibt Ihnen noch genügend freie Zeit, um Monaco auf eigene Faust zu entdecken. Genießen Sie einen vorzüglichen Kaffee im Café de Paris, erkunden Sie die Altstadt oder besuchen Sie das Grimaldi-Museum.

5. Tag: Rückreise
Leider heißt es nach dem Frühstück schon wieder Abschied nehmen. Sie verlassen die sonnige Küste und die Heimreise führt Sie über die direkte Strecke zurück nach Bad Kissingen. Rückkunft am Abend in den Heimatorten.

 

Doppelzimmer p. P.: € 499,--

GWK-Leistungspaket
- Haustürabholung im Landkreis Bad Kissingen
- Fahrt im GWK-Komfort-Reisebus
- 4 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie) Diana Majestic in Diano Marina
- alle Zimmer mit BAD o. DU/WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Safe und Minibar
- 1 x Willkommensdrink
- 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
- 3 x 3-Gang-Abendmenü mit Salatbuffet im Hotel
- 1 x großes Nudelessen mit einheimischem Olivenöl im Hotel
- ca. 2,5-stündige Stadtbesichtigung Sanremo mit örtl. Guide
- Ausflug Porto Maurizio – Oneglia – Taggia mit örtl. Reiseleiter
- Ausflug Monaco/Montecarlo mit örtl. Reiseleiter
- Besichtigung des Ölmuseums
- 1 x Ölprobe mit kleinem Imbiss
- italienische Bettensteuer
- alle Ausflüge und Rundfahrten laut Programm

Extra

- Einzelzimmer-Zuschlag: € 135,--
- Eintritte bei eigenen Besichtigungen

Ihr Hotel
Das schöne und gut geführte 4-Sterne-Hotel Diana Majestic liegt in Diano Marina direkt am Strand in ruhiger Wohnlage und ca. 800 m vom Ortskern entfernt. Das Haus verfügt über eine Lobby mit Bar sowie über einen großen Garten mit altem Baumbestand. Die Außenpools mit Liegewiese sind während der Sommermonate geöffnet.